Gerne weiterleiten!

Liebe  Freunde der Kunst,

wir laden euch herzlich Vernissage am Samstag, den 13.06., ab 19:00 Uhr

und zur Autorenlesung am Sonntag, den 14.06., um 19:30 ein:


"Venedig"


Farbige Tuschezeichnungen von Jürgen K. Hultenreich

Jürgen K. Hultenreich, 1948 in Erfurt geboren, arbeitete als Musiker, Bibliothekar und Lyrikrezensent. 1985 wurde er aus der DDR ausgewiesen und lebt seitdem als freier Schriftsteller in Berlin. Er arbeitet mit beeindruckender Produktivität auch als "Tuschör", der mit seinen mehrfarbigen Tuschezeichnungen auf literarische Werke reagiert.

In der Edition A-B-Fischer erschien sein Roman Die Schillergruft und die von ihm illustrierte Novelle Das Meerwunder von Gerhard Hauptmann. 1990 erhielt er den Marburger Literaturpreis und 2013 die Kester-Haeusler-Ehrengabe der Deutschen Schillerstiftung.

 

Am Sonntag, d. 14., um 19:30 Uhr liest der Autor 
aus seinem jüngst erschienen Buch

"Venedig - Eine literarische Zeitreise" 

Essays über
Pietro Arentino
Carlo Goldoni
Giacomo Casanova
Johann Wolfgang von Goethe
Lord George Byron
August von Platen
Friedrich Nietzsche
Gerhard Hauptmann
Marcel Proust
Rainer Maria Rilke
Herrmann Hesse
Thomas Mann
Ernest Hemingway
Ezra Pound
Joseph Brodsky
und viele ihrer Zeitgenossen

... eine Zeitreise der besonderen Art.

 

(Einlass 19 Uhr, Eintritt frei, Spenden willkommen)

 

Atelier
Bredowstraße 11
10551 Berlin

3 Min. Fußweg vom U-Bhf. Turmstraße (U9) entfernt

Die Ausstellung ist nach telefonischer Vereinbarung noch bis zum 21.06. zu sehen.

 

Wir freuen uns auf Euren Besuch!

Anna Paproth und Sonia Vilbonnet